Kaspersky Lab stellt neue Version der Open Space Security vor

Kaspersky_LEDLight_master_RGBKern der neuen Version ist das rundum erneuerte Administration Kit, mit dem sich sämtliche Einstellungen, Ereignisse und Aktionen aller Virenschutzkomponenten im Netzwerk steuern lassen. Mit dem neuen Kaspersky Administration Kit 8.0 ist der Virenschutz nun spürbar effektiver, dank einer Vielzahl von Automatisierungstools, die von der unmittelbaren Integration in die Unternehmensinfrastruktur und der automatischen Erzeugung von Installationspaketen bis hin zur Installation und Entfernung von Programmen anderer Unternehmen auf den Computern in Zweigniederlassungen reichen.

Wichtige Neuerung ist auch die Möglichkeit, den Zugriff auf USB Datenträger (externe Festplatten und USB Sticks) über eine zentrale Regel zu steuern.

Übersicht Kaspersky Admin Kit 8.0Neu! Zusätzliche Unterstützung für neue Microsoft-Plattformen. Die aktuellen Antiviren-Programme von Kaspersky Lab sowie das Kaspersky Administration Kit können unter Microsoft Windows 7 und Microsoft Windows Server 2008 R2 (32 und 64 Bit) installiert werden. Die Anwendung wurde von unabhängiger Seite auf ihre Kompatibilität überprüft.

Neu! Proaktive Schutztechniken. Das Heuristikanalyse-Modul schützt als Bestandteil von Kaspersky Anti-Virus vor neuen Schadprogrammen, noch bevor diese in die Datenbank der Virensignaturen aufgenommen werden. Die Anwendung analysiert alle im System laufenden Prozesse und warnt den Benutzer rechtzeitig vor Gefahren; erforderlichenfalls wird der Start verdächtiger Programme in einer abgeschirmten virtuellen Umgebung simuliert; zudem können durch Malware beschädigte Daten wiederhergestellt werden.

Neu! Erneuerung des Antivirus-Kernels.Kaspersky Lab ScreenShot_20091113_057verfügen somit stets über den aktuellsten Malware-Schutz. Mit dem neuen Kernel lassen sich Malware-Programme, die zur Tarnung Rootkit-Technologien verwenden, äußerst effektiv bekämpfen.

Die Aktualisierung auf das neue Admin-KIT sowie die neuen Versionen von Anti-Virus sowohl für Workstation, als auch Fileserver sind für alle aktiven Lizenznehmer kostenfrei und können direkt bei Kaspersky Labs heruntergeladen werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.